Neuer Eintrittspreis ab 2023
MMC RESPAWNED (Convention)
Slider6 5
Slider7 1
Webseite Logo 500x308 1

RESPAWN Community Event

Deine Geek Experience in Berlin

  • 00Tage
  • 00Std.
  • 00Min.
  • 00Sek.
Webseite Logo 500x308 1
mmc logo farbe

RESPAWN Berlin ist ein
Vereinsprojekt vom
MMC-Berlin e.V.

METRONOM Logo sRGB

RESPAWN Berlin ist ein
Kooperationspartner
vom METRONOM Berlin

RESPAWN Berlin - Deine Geek Experience in Berlin

Bei uns dreht sich alles rund um Games, Anime, Cosplay und vielem mehr…

RESPAWN Berlin ist ein Community-Event welches, getragen vom MMC Berlin e.V., einmal im Monat im METRONOM Berlin (Reinickendorf/Tegel) stattfindet, in der Regel an einem Samstag von 18:00-23:30 Uhr. Unser 30-köpfiges Team steht für Fragen und Anregungen jederzeit bereit und organisiert einzelne Bereiche auf dem Event selbst. Unser Event steht für Offenheit und Inklusion, unser Ziel ist es Besuchern jeglicher Altersgruppe und unterschiedlichen Interessenbereichen eine Möglichkeit zu bieten, sich untereinander austauschen zu können und Freunde zu finden – von daher freuen wir uns auf Furries, Gamer, Anime/Manga Fans und vielem mehr! Bei uns wird keiner ausgeschlossen.

Unten findest du unsere einzelnen Bereiche und eine kleine Erklärung dazu, welche dir als eine kleine Orientierung dienen sollen. Der volle Umfang jedes einzelnen Bereiches kann dir jedoch nur vor Ort erklärt und geboten werden, von daher freuen wir uns auf dich!

Veranstaltungsort

Sterkrader Str. 44, 13507 Berlin

Datum & Uhrzeit

11. Februar | 18 bis 23:30 Uhr

Gleichgesinnte

100 bis 200 Geeks pro Event

Kosten

pro Person 4,- Euro

SEV auf der U6 ab November 2022 | SO KOMMST DU WEITERHIN ZU UNS

Bei uns gibt es immer was zu Erleben!

Du bist neu und kennst noch niemanden?
Dann lass dich von Neko überall rumführen und alles zeigen, um 19:00 Uhr findet immer am Eingang an der Kasse eine Eventtour statt.
Aktuell unsicher

Karaoke

EG. - Saal
Anime, Japan, K-Pop, Game, Movie und vieles mehr...

Beim Karaoke kannst du und deine Freunde dir die Seele aus dem Leib singen oder schreien! Aus Respekt vor anderen Mitmenschen, bitten wir jedoch um ersteres.

Bereichsleitung: Yukii

Photolounge

EG. - Am Saal Eingang
photography by DerMarvBoy

Egal ob Casual, Cosplay, LARP oder Furry – Lasse deinen heutigen Look mit professionellen Equipment ablichten für eine unvergessliche Erinnerung.

Bereichsleitung: DerMarvBoy

Manga & Comic

EG.
Entdecke neue Welten | Manga und Comic Bücherrei

Lass dich in magische Isekai Welten mit reizen, suche mit Ruffy das One Piece oder verlieb dich auf neue in zuckersüßen Highschool Lovestorys. Die Bücherrei bietet jeden etwas.

Bereichsleitung: Chris

Fotobox

EG. - Am Saal Eingang
Lass dich mit deinen Freunden Knipsen!

Egal ob ein Selfie, GIF oder Boomerang. An unserer Fotobox kannst du dir direkt deine Fotos ausdrucken lassen oder am folgenden Tag Downloaden.

Gamesroom

EG. - Turnhalle
Egal ob Retro oder Next Gen

Im Gamesroom findest du viele unterschiedliche Konsolen angebote, von Playstation, Nintendo, Xbox, Dance Dance Revolution und VR-Gaming.

Bereichsleitung: Micha

Skullgirls Turnier ab 20:00 Uhr

Catering

EG. - Bar
Snacks für den kleinen und größen Hunger

Egal ob Sandwiches, Nudelsuppen oder ein Eis, bei unserem Catering Team gibt es immer was Leckeres zum Vernaschen. Aber auch Softgetränke, Tee und Wasser.

Garderobe

EG. - Neben Turnhalle
Wir nehmen dein Zeug gerne!

In der Garderobe kannst du dein Zeug gerne abgeben, aber nimm bitte nicht deine ganze Wohnung mit!

Workshop

UG. - Große Werkstatt
Professionelles wissen ganz einfach lernen...​

Wenn du mehr Erfahrungspunkte in einigen Bereichen benötigst, dann bist du im Workshop gut aufgehoben.

Ein Weihnachtsbaum ohne den richtigen Animetouch ist halb so schön!
Im Workshop ” Filzanhänger nähen” bringt euch Kat und Lea bei, wie man niedliche dekorative Weihnachtsbaumanhänger näht per Hand. Am 17.Dezember von 19 bis 21 Uhr könnt ihr im Keller des Metronoms den Workshop finden. An der Metrolabtür werdet ihr eine Liste zum eintragen vor finden. Der Workshop ist für alle Teilnehmer kosten frei.

Werwolf

UG. - Fitnessraum
Das Spiel für große Gruppen​

Werwolf ist das Spiel wo Ihr die Intension der guten oder bösen Rollen durch scharfsinniges Kombinieren herausfinden müsst.

Creative Room

1. OG. - Bastelraum
Lass deiner Kreativität freien Lauf...​

Alles was ihr zum basteln braucht, findet ihr bei uns. Wenn dir eine geniale Idee während deines Besuches einfällt, kannst du sie hier direkt umsetzen.

Pen & Paper

1. OG. - Kleines Büro
Pen & Paper

Egal ob Neuling oder Profi. Erlebe ein tolles Abenteuer und versuche das Rätsel zu knacken! So hast du Pen & Paper noch nie erlebt!

>> Anmeldung hier <<

Tabletop Games

1. OG. - Terrassenzimmer
Dungeons & Dragons, Yu-Gi-Oh!, Magic uvm. ...

Du bist eher in Dungeons und auf der Suche nach Dragons? Dann bist du hier am besten aufgehoben! Mit unsereren Brett und Kartenspielen wird dir nie langweilig.

So viele Möglichkeiten und so wenig Zeit...​

Bei uns gibt es noch viel mehr noch zu erleben, dass wir selbst überrrascht davon sind.
Also komm einfach zum Event und entdecke noch vieles mehr!

Programmpunkte können sich bis zum Event noch ändern.

Folgende Waffen sind nach deutschem Recht verboten und dürfen nicht auf einer öffentlichen Veranstaltung verwendet werden:
  • echte Schusswaffen, Gaspistolen, Signalpistolen oder Gotcha-Pistolen (auch ungeladen)
  • echte Munition, Munitionsblättchen/-streifen
  • Schusswaffenimitate, die täuschend echt aussehen und nach ihrer äußeren Form den Anschein echter Waffen, wie vollautomatischer Maschinengewehre, Pumpguns/Schrotflinten oder Pistolen und Revolver, erwecken (Anscheinswaffen). Hierzu gehören auch Softair-Waffen.
  • Hieb- und Stichwaffen, egal ob mit stumpfer oder scharfer Klinge (z. B. Katanas, Schwerter, Säbel, Macheten, Beile, Morgensterne, Messer aller Art)
  • Pyrotechnik und Explosivkörper (Knallkörper, Raketen usw.)
  • Wurfwaffen (z.B.: Wurfsterne, Wurfpfeile, Wurfmesser)
  • Schlagringe, Totschläger, Stahlruten
  • Würgewaffen (z. B. Nunchakus)
  • Waffen aus Polypropylen

Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
Im Zweifelsfall hat der Veranstalter das letzte Wort, die dabei getroffene Entscheidung ist endgültig.
Den Anweisungen des Teams, der Techniker und der Helfer ist Folge zu leisten, die Nichtbefolgung kann zum Ausschluss führen.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Erlaubte Waffenimitate

Generell ist das Führen von Waffen, Anscheinswaffen (also Waffenimitaten) in der Öffentlichkeit und auf Veranstaltungen verboten. Hier verweisen wir auf die deutschen Waffengesetze.

Ausgenommen von der Regelung sind Gegenstände, die erkennbar nach ihrem Gesamterscheinungsbild zum Spiel bestimmt sind, also z. B. Kinderspielzeuge.

Zu den erlaubten Waffenimitaten gehören unter anderem:

  • Waffenimitationen aus Schaumstoff, Gummi (weich), Pappe, Weichplastik, (Spielzeugwaffen)
  • Live Action-Role-Play-Waffen (im Allgemeinen Schaumstoff- oder Latexnachbildungen mit Stabilisationskern (nicht spitz))
  • Waffen und Stäbe aus Pappe, Plastik, Weichmaterial, Schaumstoff (z. B. Bauschaum) oder thermoplastischen Werkstoffen – sowie aus einer Kombination daraus – bis zu einer Gesamtlänge von max. 2 Metern
  • Waffen und Stäbe aus Holz müssen ummantelt sein (z.B. mit Worbla), zudem darf der Holzanteil nicht überwiegen.
  • funktionslose Bögen ohne echte Sehnen (max. 1, 50 Meter) und Köcher, aber nur mit Pfeilattrappen (das Verwenden von Geschossen jeglicher Form und Art ist untersagt)

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Weitere Hinweise

Alle Besucher führen Waffenimitate auf eigene Gefahr mit sich und sind für alle damit verursachten Schäden haftbar.

Die durch das Sicherheitspersonal beim Waffencheck getroffene Entscheidung ist endgültig und kann nicht angefochten werden.

Verbotene Waffen werden auf dem gesamten Veranstaltungsgelände nicht geduldet und ggf. zur Anzeige gebracht.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kostümgestaltungsregeln

Die Kostüme dürfen nicht zu freizügig sein, d.h. Oberkörper, Intimbereich und Po müssen ausreichend von Kleidung bedeckt sein – das gilt für alle Geschlechter. Obszöne Gesten/Handlungen sind ebenfalls untersagt.

Maximalmaße für ausladende Kostüme

  • Röcke/Kleider: max. 2 Meter Durchmesser
  • Schleppen und Schwänze: max. 1 Meter Länge ab Fußende
  • Flügel: max. 1 Meter Spannweite je Flügel, also 2 Meter Spannweite insgesamt
  • Höhe des Kostüms- insbesondere mit Flügeln, Kronen: 2, 50 Meter

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Verbotene Gegenstände

Wir möchten alle ein schönes Wochenende mit viel Spaß erleben, daher ist das Mitbringen der folgenden Gegenstände untersagt:

  • Gegenstände, die wie eine Waffe eingesetzt werden können
  • Gassprühflaschen, ätzende oder färbende Substanzen oder Druckbehälter für leicht entzündliche oder gesundheitsschädigende Gase, ausgenommen handelsübliche Taschenfeuerzeuge
  • pyrotechnisches Material wie Feuerwerkskörper, bengalisches Feuer, Rauchpulver, Leuchtkugeln, Wunderkerzen etc.
  • Fackeln, Stangen, Stöcke (ausgenommen für Gehbehinderte) etc.
  • mechanisch oder elektrisch betriebene Lärminstrumente
  • Laserpointer
  • Schriften, Plakate und andere Gegenstände, die einer extremistischen, rassistischen, fremdenfeindlichen oder fundamentalistischen Meinungskundgabe dienen

Besucher die verbotene Gegenstände mit sich führen, werden sofort von der Veranstaltung ausgeschlossen. In besonders schweren Fällen wird ein Hausverbot verhängt.

  • Waffen müssen wie Spielzeug auf den ersten Blick erkennbar sein, Anscheinswaffen sind verboten, auch angemalte Nerf Guns sind verboten. (Siehe Cosplay-/Waffenregeln)
  • Maximale Anzahl der Mitnahme an Waffen: 1 (dabei ist es egal um was es sich für eine Waffe handelt. Ausgenommen von fest montierter Ausrüstung)
  • Masken:
    • Keine komplette Gesichtsverdeckungen. Augenbereich muss zu sehen sein!
    • Erlaubt: Sturmhaube | Nur für Fotos: Gasmasken, Großflächige Hartschalen Masken, Combat Goggles und alles andere.
    • Komplette Gesichtsmaskenbedeckung nur für Foto!
    • Masken müssen schnell entfernbar/ablegbar sein.
  • Für die Abgabe von Gegenständen gibt es eine kostenfreie Garderobe (Bitte aber nicht den ganzen Haushalt mitführen!).
  • Taschen / Kostüm Kontrolle. (Zum Waffencheck bei Neko / Marv melden)
    • Waffenmarkierungen (für genehmigte Waffen)
  • Kein Fake Blut / Kunstblut (Nur zu Halloween erlaubt)
  • Bitte nicht in großen Gruppen Räume oder Gänge belegen.
  • Kein Tarnfleck (auch wenn man bei der Bundeswehr ist, ist dies auf unseren Events nicht gestattet, da man zu dem Zeitpunkt Privat unterwegs ist und die Uniform dafür nicht zulässig ist.)
  • Bitte unterlasst das nachahmen von Gefahrensituationen, wenn eine solche nicht besteht, auch Aussagen/Befehle wie: Schießen, Töten, oder andere gefährliche Tätigkeiten / Aussagen / Befehle sind untersagt, da sie falsch gedeutet werden können.

Diese Regeln sind mit dem Haus und dem RESPAWN gemeinsam erstellt worden, da das Veranstaltungsgebäude eine Kinder und Jugendfreizeiteinrichtung ist. Bitte benehmt euch respektvoll gegenüber den Nachbarn und Besuchern. 

Alle Angaben ohne Gewähr.
Wir behalten uns vor jederzeit diese Reglungen individuell anzupassen.

Bei Fragen, bitte an @DerMarvBoy [ORGA] melden!

Falls du etwas auf einer unserer Veranstaltungen vergessen hast, dann schreib uns einfach eine E-Mail mit einer kleinen Beschreibung um was es sich handelt, damit wir schauen können, ob wie die Sache beim Abbau gefunden haben.

E-Mail: kontakt@respawn.berlin

Hygienebedingungen (3G-Regelung)

Bitte beachtet die Hygienebedingungen unserer Veranstaltung!
Alle angegebenen Informationen können sich bis zum Veranstaltungstag jederzeit ändern!

Folgende Regeln gelten:

  • Zum Nachvollziehen von Infektionsketten werden personenbezogene Daten erhoben. Diese werden zwei Wochen nach der Veranstaltung vernichtet.
  • Nutzt idealerweise die offizielle Corona-Warn-App auf eurem Smartphone!
  • Wir verwenden die LUCA-App und die Corona-Warn-App der Bundesregierung. Bitte registriert Euch bereits VOR dem Besuch und scannt Euch vor Ort ein. Des Weiteren liegt vor Ort ein Formular zur Datenerfassung aus.
  • Die Besucher/innen haben vor dem Eintritt ein aktuelles negatives Testergebnis durch eine Bescheinigung einer Teststation vorzulegen (Schnelltest/PoC 24 Stunden gültig, oder PCR-Test, 48h-Regelung).
  • Diese Pflicht entfällt für geimpfte Personen, die mit einem von der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff geimpft sind und deren letzte erforderliche Impfung mindestens 14 Tage zurückliegt. Die Impf- und Genesenennachweise müssen digital verifizierbar sein – etwa über die Corona Warn App des Bundes oder die CovPass-App des Robert Koch-Instituts. Auch ausgedruckte QR-Codes sind digital verifizierbar.
  • Ein Test für Genesene ist lediglich empfohlen für unser Event! Als genesen gilt, wer eine Infektion mit dem Coronavirus überstanden hat, die Infektion aber mehr als 28 Tage und nicht länger als sechs Monate zurückliegt.
  • Auf dem Gelände und im Haus muss mindestens eine medizinische Maske getragen werden, auch eine FFP2 Maske ist selbstverständlich erlaubt.
  • Der Mindestabstand von 1,5m (besser 2m) ist zu jeder Zeit einzuhalten.
  • Bitte Hände waschen! Nutzt auch die bereitgestellten Desinfektionsmittel.
  • Um Ansammlungen größerer Gruppen am Gebäude zu verhindern, kann es zu einem temporären Einlass Stopp kommen!


Zum Schutz von Euch, uns und insbesondere unserer freiwilligen Helfer bitten wir Euch eindringlich, diese Regeln einzuhalten.

Stand 06.10.2021

Eintrittspreiserhöhung

Ab Januar 2023 müssen wir leider den Eintrittspreis für unser Event auf 4€ erhöhen. Wir wissen, dass das keine kleine Änderung ist, aber es gibt leider erhöhte Kosten für Versicherungen, Mieten, Reparaturen, Neuanschaffungen und Marketing, die bezahlt werden müssen. Aber dank der Unterstützung des METRONOM müssen wir den Preis nicht noch weiter erhöhen und können das Event weiterhin zu einem erschwinglichen Preis anbieten, während wir unser Angebot erweitern. Wir sind unglaublich dankbar für die Unterstützung des METRONOM und arbeiten hart daran, kosteneffizient zu bleiben. Lass uns 2023 eine unvergessliche Zeit zusammen haben!

20 Jahre MMC-Berlin!
Ein Bunny als Maskottchen, viele tolle Veranstaltungen und noch immer kein Ende in Sicht! Nein, wir können einfach nicht ohne!

28.05. – 29.05.2023
Fontane-Haus Kulturzentrum Berlin